Aktuelles

Gestern wurden die Katzen wieder besucht. Das machen wir jetzt fast täglich. Alle fühlen sich inzwischen sicher und Angst zeigt keiner mehr.

welpen_09-2_01

Abigail zeigt uns mal ihre bunte Zunge und hat kräftig an ihren Stehöhrchen gearbeitet:

welpen_09-2_02

welpen_09-2_03

Ambra und Bruno. Bruno ist jetzt sozusagen Hahn im Korb.

welpen_09-2_04

Gepostet am 16. Juli 2014

Die ersten Abschiedstränen sind vergossen worden, denn Aiko ist von seiner neuen Familie abgeholt worden. Wir vermissen den kleinen Kerl sehr, freuen uns aber für Aiko, dass er eine so liebe Familie gefunden hat, bei der er jetzt leben darf. Wir wünschen ihm und seiner neuen Familie alles Gute und viel Freude aneinander. Hier noch einige Fotos von Aiko vor seiner Abreise:

welpen_09_1

welpen_09_2

welpen_09_3

Bruno hatte Besuch von seiner neuen Familie bekommen, die ihm eine Socke mitgebracht hat, damit er schon einmal etwas von seinem neuen Frauchen hat. Obwohl er immer etwas schüchtern ist, hat er sich der Socke aber eingehend gewidmet:

welpen_09_4

welpen_09_5

welpen_09_6

Danach war er ganz Gentleman und überließ Abigail auch einmal die Socke. Abigail wird die Nächste sein, die zu ihrer neuen Familie und ihrer Cousine ziehen wird.

welpen_09_7

Abigail beim Relaxen:

welpen_09_8

Gepostet am 14. Juli 2014

In der 8. Woche stehen Impfung, Chippen und Gesundheitszeugnis sowie die Wurfabnahme an. Letztere haben wir noch vor uns. Alles andere ist gut gelaufen. Die Welpengeschirre, die wir in der letzten Woche gekauft hatten, sind in dieser Woche schon wieder zu klein, so dass wir alles neu kaufen mussten. Sonst haben wir intensiv und einzeln ohne die Mama das Autofahren und den Kontakt zu den Katzen geübt.

welpen_w08_01

Bei ganz schlechtem Wetter spielen wir eben drinnen.

welpen_w08_02

Hey, wo kommst du denn her?

welpen_w08_03

Mutter und Tochter Ambra verschlafen das Regenwetter.

Schwierig gestaltete sich das für die Zuchtbuchstelle geforderte Foto: Mutter mit allen Welpen zusammen auf einem Bild. Hier nur einige unserer kläglichen Versuche:

welpen_w08_04

Einer fehlt immer. Oder man bekommt die Welpen nur von hinten aufs Bild. Wenn sie nicht gerade schlafen, können sie aber auch keine zwei Sekunden still sitzen.

welpen_w08_05

welpen_w08_06

Mama zieht Grimassen, denn sie hat so langsam keine Lust mehr.

welpen_w08_07

Justy und die Kleinen finden das Fotoshooting auch völlig überflüssig. O.k., also erst einmal Schluss für heute.

Gepostet am 10. Juli 2014

welpen_w7_01

Die Kaustange wird am liebsten im Garten gefressen.

welpen_w7_02

Hunde und Katze akzeptieren sich, sind sich aber noch etwas fremd.

welpen_w7_03

Minispaziergang im Geschirr an der Leine.

welpen_w7_04

Bei der Vorbereitung der ersten Autofahrt. Zum Schluss saßen die meisten Welpen auf der Seite von Mama Akira. Solange die Kleinen aus dem Fester sehen konnten, war alles gut. Proteste gab es nur, wenn das nicht der Fall war. Für die erste Fahrt, ging aber alles schon ganz gut. Autofahrten werden weiter trainiert, auch einzeln und ohne Akira.

Gepostet am 30. Juni 2014

Wir versuchen so oft wie möglich einigermaßen trockenes Wetter auszunutzen und mit den Kleinen raus zu gehen. Das finden sie immer ganz toll.

welpen_06_1

Bruno (Foto links) und Aiko (Foto rechts)

welpen_06_2

Abigail (beide Fotos) und Bruno (Foto rechts)

welpen_06_3

Abigail (Foto links) und Bruno (Foto rechts)

welpen_06_4

Bruno (Foto links)

welpen_06_5

Gepostet am 25. Juni 2014

In der 5. Woche standen Außenaktivitäten und Trainieren der Stubenreinheit im Vordergrund. Außerdem hat jetzt auch Abigail ihre zukünftige liebe Familie kennenlernen dürfen. Da Ambra bei uns bleiben soll, haben nun alle Welpen ihre neuen Familien gefunden und wir freuen uns für die Kleinen. Aber zunächst bleiben alle noch ein paar Wochen bei uns.

welpen_w5_1

welpen_w5_2

welpen_w5_3

welpen_w5_4

welpen_w5_5

Außenaktivitäten

welpen_w5_6

Picknick im Grünen

welpen_w5_7

Abigail

welpen_w5_8

Bruno (Foto links) und Aiko (Foto rechts)

welpen_w5_9

Pausensnack

welpen_w5_10

Ambra (Foto links), Abigail und Ambra (Foto rechts)

Gepostet am 24. Juni 2014