Welpen

Die 7 Fellnäschen im neuen Heim

Alle Welpen haben sich gut eingelebt und fühlen sich in ihren neuen Familien sehr wohl. Ben trägt jetzt den Namen Jack und Baluna, die bei uns geblieben ist, hält Ambra und Akira auf Trab. Selbst unser Justy hat seine Scheu vor ihr verloren und geht schon mal mit der...

mehr lesen

Woche 9 und Abschied

Nala bekam in der 9. Woche als erste ihre Stehöhrchen. In dieser Woche fand auch die ärztliche Untersuchung, das Chippen und die Impfung statt. Das war für die Kleinen recht aufregend. Alle waren aber ganz tapfer. Einen Tag später folgte dann die Wurfabname. Alles...

mehr lesen

Besuch bei den Katzen in der 8. Woche

Balou Balou mittendrin Das ist jetzt aber meine Hütte. Nala, noch etwas verloren. Nala: Ich bleibe hier lieber erst einmal sitzen. Die sind in der Mehrzahl. Namika Auge in Auge Jetzt sind es auch gleich zwei. Namika wird niedergeschmust. Ben wird von Mama beschmust....

mehr lesen

Kleiner Ausflug in der 8. Woche

Heute haben wir in kleinen Gruppen einen Ausflug außerhalb des Gartens bis auf die Straße gemacht. Mama Ambra war nicht dabei. Die Kleinen mussten es ohne sie meistern. In der ersten Gruppe waren Baluna (rote Leine), Akela (orange Leine) und Namika (grüne Leine). Auf...

mehr lesen

Autofahrt zu Beginn der 8. Woche

Wir haben heute mit jedem unserer Welpen eine Autofahrt erstmals ohne die Geschwister gemacht. Die Reaktionen waren recht unterschiedlich, aber eine anfängliche Skepsis war bei allen zu spüren. Fotografiert habe ich sie jeweils vor der Fahrt. Absolviert haben sie die...

mehr lesen

Die Minis in der Woche 7

Egal wie das Wetter ist, die Hauptsache ist, dass die Kleinen draußen toben und balgen können. Buddeln ist auch sehr beliebt. Manchmal sehen die Kleinen hinterher aus wie kleine Erdferkel, aber es sollen ja auch keine Schönwetter- oder Stubenhunde werden. Und außerdem...

mehr lesen

Die 7 Zwerge in der 6. Woche

Diese Woche war durch viele Außenaktivitäten geprägt, weil das Wetter ganz gut mitgespielt hat und die Kleinen auch sehr gerne raus gehen. Akela und Baluna Noch wird an der Stubenreinheit gearbeitet. Die Kleinen wissen schon, was sie draußen erledigen sollen und es...

mehr lesen

Die Fellnäschen in der 5. Woche

Die Kleinen sollen ab jetzt abhängig vom Wetter länger oder kürzer jeden Tag mehrmals nach draußen. Unser »Blaubärchen« ist natürlich wieder ganz vorneweg. Das Blaubärchen mit Mama Ambra Nun trauen sich auch die anderen Racker nach draußen. Oma Akira begleitet die...

mehr lesen

Ende der 4. Woche

Guten Morgen, Oma Akira! Ambra überwacht den Welpenspielplatz Ambra und Akira bei der Rasselbande in der Welpenstube.

mehr lesen

Unsere Bärchen zu Beginn der 3. Woche

Die Bärchen haben inzwischen die Augen geöffnet - naja, zumindest manchmal -, können erste tapsige Schritte machen und reagieren auf Geräusche. Die erste Entwurmungskur stand an, mit der man sich allerdings ganz schnell unbeliebt machen kann, denn Protest kam von...

mehr lesen

Aus der Wurfkiste – erste und Beginn der zweiten Woche

So langsam wird die Rasselbande etwas munterer, wächst und gedeiht und versucht sich auch schon mal mit ersten Gehversuchen weiter zu bewegen, die meistens doch noch mit Umfallen enden. Sobald sich die Gelegenheit ergibt, wird die Milchbar gestürmt. Danach wird wieder...

mehr lesen

Ambra und Rico sind Eltern unseres B-Wurfs

Wir freuen uns riesig, denn das Treffen mit Ambra und Rico war sehr erfolgreich und die Welpen sind nun da. In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober 2016 hat Ambra 7 Zwerge auf die Welt gebracht. Es sind 3 Rüden und 4 Hündinnen. Allen geht es gut und die Welpen nehmen...

mehr lesen

Nach 10 Wochen

Mit Vollendung der 10. Woche wurde auch A-Bruno (Bruno) von seiner neuen Familie abgeholt. Obwohl der Abschied wieder sehr schmerzhaft und tränenreich für uns war (denn daran scheint man sich wohl niemals zu gewöhnen), fühlt sich auch Bruno bei seiner lieben Familie...

mehr lesen

Ende der 9. Woche

Mit Vollendung der 9. Woche ist Abigail (Abbi) von ihrer neuen Familie abgeholt worden. Obwohl uns der Abschied von den kleinen Rackern immer unendlich schwer fällt und es nicht ohne Abschiedstränen geht, freuen wir uns, dass auch Abbi eine ganz liebe Familie gefunden...

mehr lesen

Die 9. Woche

Gestern wurden die Katzen wieder besucht. Das machen wir jetzt fast täglich. Alle fühlen sich inzwischen sicher und Angst zeigt keiner mehr. Abigail zeigt uns mal ihre bunte Zunge und hat kräftig an ihren Stehöhrchen gearbeitet: Ambra und Bruno. Bruno ist jetzt...

mehr lesen

Anfang der 9. Woche

Die ersten Abschiedstränen sind vergossen worden, denn Aiko ist von seiner neuen Familie abgeholt worden. Wir vermissen den kleinen Kerl sehr, freuen uns aber für Aiko, dass er eine so liebe Familie gefunden hat, bei der er jetzt leben darf. Wir wünschen ihm und...

mehr lesen

Die 8. Woche

In der 8. Woche stehen Impfung, Chippen und Gesundheitszeugnis sowie die Wurfabnahme an. Letztere haben wir noch vor uns. Alles andere ist gut gelaufen. Die Welpengeschirre, die wir in der letzten Woche gekauft hatten, sind in dieser Woche schon wieder zu klein, so...

mehr lesen

Anfang der 7. Woche

Die Kaustange wird am liebsten im Garten gefressen. Hunde und Katze akzeptieren sich, sind sich aber noch etwas fremd. Minispaziergang im Geschirr an der Leine. Bei der Vorbereitung der ersten Autofahrt. Zum Schluss saßen die meisten Welpen auf der Seite von Mama...

mehr lesen

Die 6. Woche

Wir versuchen so oft wie möglich einigermaßen trockenes Wetter auszunutzen und mit den Kleinen raus zu gehen. Das finden sie immer ganz toll. Bruno (Foto links) und Aiko (Foto rechts) Abigail (beide Fotos) und Bruno (Foto rechts) Abigail (Foto links) und Bruno (Foto...

mehr lesen

Die 5. Woche

In der 5. Woche standen Außenaktivitäten und Trainieren der Stubenreinheit im Vordergrund. Außerdem hat jetzt auch Abigail ihre zukünftige liebe Familie kennenlernen dürfen. Da Ambra bei uns bleiben soll, haben nun alle Welpen ihre neuen Familien gefunden und wir...

mehr lesen

Anfang der 5. Woche

Die Rüden haben inzwischen lieben Besuch bekommen und ihre neuen Familien kennen gelernt, von denen sie ihre endgültigen Namen erhalten haben. Welpenbrei - na, geht doch. Dessert gibt's dann bei Mama. Als Dank wird Mama mal eben ins Ohr gezwickt. Bild rechts: A-Bruno....

mehr lesen

Die dritte Woche

Mama ist doch die Beste. Die Kleinen haben in dieser Woche einen großen Entwicklungsschritt getan. Die Augen sind voll geöffnet. Das Gehör funktioniert auch und die Milchzähnchen brechen durch. Sie beginnen jetzt untereinander zu spielen, was bedeutet, dass sie balgen...

mehr lesen

Beginn der 3. Woche

Die Kleinen werden langsam lebhafter und versuchen die Mama und Geschwister zu untersuchen. Die Augen sind jetzt bei allen geöffnet. Die Schritte werden ein ganz klein wenig sicherer und Ansätze vom Bellen sind auch erkennbar. Aber die ganzen Aktivitäten machen doch...

mehr lesen